Unter der Rose

12,00 

Unter der Rose. 24 Lebensbilder herausragender Frauen der Schleswiger Stadtgeschichte von Jens Nielsen

Beschreibung

Unter der Rose

Unter der Rose. 24 Lebensbilder herausragender Frauen der Schleswiger Stadtgeschichte von Jens Nielsen

Die vorangegangenen Jahrhunderte oder gar Jahrtausende der Weltgeschichte haben historische Persönlichkeiten hervorgebracht, deren Leben auch heute nach so langer Zeit immer wieder aufs Neue dazu motiviert, sich mit ihnen zu befassen. Besonders unter den Frauen gibt es einige Vertreterinnen ihrer Zeit, deren Lebensbiografien immer noch eine große Faszination ausstrahlen.

Sucht man jedoch in der historischen Herzogstadt Schleswig nach Lebensbiografien von Frauen, könnte man schnell enttäuscht werden. Denn außer ein paar vereinzelten Hinweisen in der Literatur gibt es, gegenüber den Berichten über die Männerwelt in der Stadt, relativ wenig Quellenmaterial zur Geschichte von namhaften Frauen und ihren besonderen Leistungen zu finden. Auch Lebensberichte von ihnen entdeckt man kaum. Warum aber wurden sie nicht erwähnt? Existierten sie nicht?

Dieses Buch beweist das Gegenteil. Es ist gefüllt mit den Biografien bekannter und auch fast völlig unbekannter Frauen aus allen Schichten, die alle in einer besonderen Beziehung zur Stadt Schleswig standen oder noch stehen. Der Buchtitel „Unter der Rose“ weist als Symbol dabei nicht nur ganz bewusst auf das göttlich Weibliche hin, als feststehender Begriff bedeutete „Unter der Rose“(Subrosa) schon im antiken Rom nichts anderes als „Unter dem Mantel der Verschwiegenheit“. Welche Geschichten von Frauen in Schleswig gibt es zu erzählen, die im Laufe der Jahrhunderte verschwiegen, oder bisher nur mündlich weitergegeben worden sind? Das Buch gibt mehrere Antworten darauf.

kartoniert, 158 Seiten, Fotos

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Unter der Rose“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert