Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes in Steinberg

29,90 

Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes in Steinberg, Schleswig-Holstein, von Helen Ströh

Herausgegeben von der Interessengemeinschaft Baupflege Angeln e.V.

Große alte Höfe, insbesondere die regionaltypischen Dreiseithöfe, verschwinden mehr und mehr aus der Landschaft Angeln. Warum das so ist und wie der Entwicklung entgegengewirkt werden kann, damit beschäftigt sich dieses Buch.

Die einzigartigen Kulturdenkmale unserer Region sind in ihrem Bestand stark gefährdet. Selten unter Denkmalschutz stehend, sind Dreiseithöfe als ortsbildprägende Ensembles Ausdruck einer regional typischen Bauweise, deren Erhaltung im Interesse der Allgemeinheit liegt.

Der erste Teil der Arbeit ordnet die Dreiseithöfe in die Baugeschichte ein. Der zweite Teil untersucht die Potentiale dieser besonderen Bauform und zeigt Umnutzungsmöglichkeiten im Rahmen eines Gesamtkonzeptes auf, wie sie auf andere landwirtscahftlich leergefallene Gebäude übertragbar sind. Der dritte Teil beschreibt anhand eines Beispieles die Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes.

Großformat, 104 Seiten, Fotos, fest gebunden

 

Vorrätig

Beschreibung

Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes in Steinberg

Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes in Steinberg, Schleswig-Holstein, von Helen Ströh

Herausgegeben von der Interessengemeinschaft Baupflege Angeln e.V.

Große alte Höfe, insbesondere die regionaltypischen Dreiseithöfe, verschwinden mehr und mehr aus der Landschaft Angeln. Warum das so ist und wie der Entwicklung entgegengewirkt werden kann, damit beschäftigt sich dieses Buch.

Die einzigartigen Kulturdenkmale unserer Region sind in ihrem Bestand stark gefährdet. Selten unter Denkmalschutz stehend, sind Dreiseithöfe als ortsbildprägende Ensembles Ausdruck einer regional typischen Bauweise, deren Erhaltung im Interesse der Allgemeinheit liegt.

Der erste Teil der Arbeit ordnet die Dreiseithöfe in die Baugeschichte ein. Der zweite Teil untersucht die Potentiale dieser besonderen Bauform und zeigt Umnutzungsmöglichkeiten im Rahmen eines Gesamtkonzeptes auf, wie sie auf andere landwirtscahftlich leergefallene Gebäude übertragbar sind. Der dritte Teil beschreibt anhand eines Beispieles die Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes.

Großformat, 104 Seiten, Fotos, fest gebunden

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Sanierung und Umnutzung eines Dreiseithofes in Steinberg“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert