Das arabische Pferd

Alter Preis: 96,00  Neuer Preis: 68,00 

Geschöpf seiner Umwelt und die Kunst des Züchtens.

Dieses Buch wurde in der Absicht geschrieben, die Menschen, die sich Pferden sehr verbunden fühlen, mit einer besonderen Pferderasse bekannt zu machen, dem arabischen Pferd. Araber gehören zu den ältesten Pferderassen der Welt und haben durch ihre Rolle als Veredler einen einzigartigen Beitrag zur Entstehung anderer Pferderassen geleistet, dazu gehören das Englische Vollblut und der Anglo-Araber, aber auch viele Warmblut Rassen von internationaler und nationaler Bedeutung.

Wie war es möglich, dass gerade dieses exotische Pferd, über Jahrhunderte hinweg gezüchtet von Nomaden und aufgewachsen in einer der ursprünglich ärmsten Gegenden dieser Welt, den Wüsten von Arabien, eine solche entscheidende Rolle übernehmen konnte? Weshalb faszinierten diese Pferde in jeder Epoche der Geschichte die kompetentesten Pferdekenner aus aller Welt? Dieses Buch erzählt die Geschichte des arabischen Pferdes, seine Herkunft, seine Selektion und auf welche Weise es seine international geschätzten Fähigkeiten erworben hat.

Beschreibung

Autor: Hans-Joachim Nagel

Geschöpf seiner Umwelt und die Kunst des Züchtens.

Dieses Buch wurde in der Absicht geschrieben, die Menschen, die sich Pferden sehr verbunden fühlen, mit einer besonderen Pferderasse bekannt zu machen, dem arabischen Pferd. Araber gehören zu den ältesten Pferderassen der Welt und haben durch ihre Rolle als Veredler einen einzigartigen Beitrag zur Entstehung anderer Pferderassen geleistet, dazu gehören das Englische Vollblut und der Anglo-Araber, aber auch viele Warmblut Rassen von internationaler und nationaler Bedeutung.

Wie war es möglich, dass gerade dieses exotische Pferd, über Jahrhunderte hinweg gezüchtet von Nomaden und aufgewachsen in einer der ursprünglich ärmsten Gegenden dieser Welt, den Wüsten von Arabien, eine solche entscheidende Rolle übernehmen konnte? Weshalb faszinierten diese Pferde in jeder Epoche der Geschichte die kompetentesten Pferdekenner aus aller Welt? Dieses Buch erzählt die Geschichte des arabischen Pferdes, seine Herkunft, seine Selektion und auf welche Weise es seine international geschätzten Fähigkeiten erworben hat.

Erfolgreiche Privatgestüte werden genauso analysiert wie einige Staatsgestüte oder engagierte Züchter mit eigenem Zuchtkonzept, deren arabische Pferde Geschichte geschrieben haben und oft auch heute noch sehr erfolgreich sind. Bei dieser Vielzahl von Zuchtkonzepten sollte es daher nicht verwundern, dass es viele verschiedene Typen der arabischen Rasse gibt. Dennoch lässt sich der Araber auf einen gemeinsamen Nenner bringen: Es sind seine besonderen charakterlichen Fähigkeiten, sein Charisma und seine Schönheit, die das arabische Pferd ausmachen.

Wer aufmerksam liest, erhält auf seine Fragen viele nützliche Antworten, interessante Beispiele aus der Praxis und neue Denkansätze für die eigene Zucht. Durch die Lektüre des Buches wird verständlich, weshalb die Faszination für diese besondere Pferderasse eine Geschichte ist, die auch in Zukunft kein Ende haben wird.

Großformat, 537 Seiten, Fotos