Vollblut Zucht und mehr

29,80 

Vollblut Zucht und mehr

Vollblut Zucht und mehr, einfach erklärt, von Peter Brauer

Das Buch erklärt die verschiedensten Aspekte der Zucht des englischen Vollbluts in leicht verständlicher und unterhaltsamer Form. Es geht dabei von der Aktualität des Jahres 2020 aus und beendet damit ein viele Jahrzehnte altes Vakuum, denn das letzte umfassende deutschsprachige Werk zur Vollblutzucht ist – man glaubt es kaum – vor genau 100 Jahren erschienen.

Beschreibung

Vollblut Zucht und mehr

Vollblut Zucht und mehr, einfach erklärt, von Peter Brauer

Das Buch erklärt die verschiedensten Aspekte der Zucht des englischen Vollbluts in leicht verständlicher und unterhaltsamer Form. Es geht dabei von der Aktualität des Jahres 2020 aus und beendet damit ein viele Jahrzehnte altes Vakuum, denn das letzte umfassende deutschsprachige Werk zur Vollblutzucht ist – man glaubt es kaum – vor genau 100 Jahren erschienen.

Es ist aber kein Lehrbuch, wie man es vielleicht erwarten könnte. So folgt es nicht einer klassischen historischen Gliederung, sondern beginnt mit der ausführlichen Erklärung des Pedigrees und seiner immensen Bedeutung, bevor es über das Thema der kommerziellen Zucht zu den Hengstlinien und Stutenfamilien, Inzucht und Zuchtmethoden übergeht.

Es folgen ausführliche Kapitel über das Handicapsystem und seine Bedeutung für den Züchter sowie das deutsche und internationale Rennsystem. Nicht oder nur ansatzweise behandelt werden in diesem Buch die Gebiete der Praxis in Haltung und Zucht, die in weiten Teilen ja rassenübergreifend von der allgemeinen Fachliteratur über Pferdezucht in vielfältiger Form abgedeckt werden.

Großer Wert wurde auf sehr gute einschlägige Bebilderung gelegt, die durch amüsante Karikaturen ergänzt wird. Eine Stärke des Buches sind zahlreiche leicht verständliche Schaubilder über Hengstlinien und ihre Bedeutung, wie sie in dieser Form noch nirgendwo sonst erschienen sind. Dies ist aber keinesfalls ein Buch nur für Züchter, vielmehr richtet es sich an jeden, der sich intensiv für Vollblüter und Galopprennen interessiert.

Es werden zahlreiche wenig bekannte Informationen vermittelt. Altbekanntes wird teils in unkonventioneller Weise neu beleuchtetund aufgeräumt wird mit einigen hartnäckigen Halbwahrheiten und Missverständnissen. Es ist ein Buch, auf das die Vollblutwelt lange warten musste und das jedem Turfanhänger, eindeutig auch Neulingen, stärkstens zu empfehlen ist.

153 Seiten, Hardcover, ISBN 978-3-00-065601-9