Meister der Reitkunst und ihre Wege Waldemar Seunig

Meister der Reitkunst und ihre Wege

19,90 

Am Beispiel von Leben und WErk der bedeutendsten Meister seit Xenophon stellt Waldemar Seunig die Entwicklung der Reitkunst von ihren Anfängen bis zur Gegenwart umfassend dar.
Kongenial ergänzt Guido Savy de Lerville das Werk in der Neubearbeitung um zwei Kapitel: an den Anfang stellt er eine Würdigung des als Hippologen international anerkannten Verfassers Waldemar Seunig und schließt mit einem Kapitel über Willi Schultheis, der als langjähriger Bundestrainer weltweit bekannt geworden ist.
Der Bearbeiter bewahrt damit dem Werk seinen Charakter als aktuelles Dokument der Würdigung der großen Meister der Reitkunst.

Vorrätig

Beschreibung

Meister der Reitkunst und ihre Wege

Am Beispiel von Leben und Werk der bedeutendsten Meister seit Xenophon stellt Waldemar Seunig die Entwicklung der Reitkunst von ihren Anfängen bis zur Gegenwart umfassend dar.

Kongenial ergänzt Guido Savy de Lerville das Werk in der Neubearbeitung um zwei Kapitel: an den Anfang stellt er eine Würdigung des als Hippologen international anerkannten Verfassers Waldemar Seunig und schließt mit einem Kapitel über Willi Schultheis, der als langjähriger Bundestrainer weltweit bekannt geworden ist.
Der Bearbeiter bewahrt damit dem Werk seinen Charakter als aktuelles Dokument der Würdigung der großen Meister der Reitkunst.

von Waldemar Seunig

Reviews

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung. “Meister der Reitkunst und ihre Wege”