Islandpferde

Alter Preis: 24,80  Neuer Preis: 17,80 

Islandpferde rassegerecht halten, reiten und züchten

Was Islandpferde von anderen bei uns gehaltenen Pferde- und Ponyrassen unterscheidet, sind nicht nur die vier bis fünf Gangarten (neben Schritt, Trab und Galopp gibt es noch den Tölt und den Pass) und ihre Eignung für Robusthaltung. Ihre Herkunft macht diese sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene geeigneten Kleinpferde zusätzlich zu etwas Besonderem. Sie stammen von einer kargen, rauhen Insel im Norden Europas, wo sie über viele Jahrhunderte als einziges Fortbewegungsmittel eingesetzt wurden und erstaunliche Leistungen erbracht haben. Bei allen Fragen zu Haltung, Fütterung, Reiten und Zucht gilt es, sich immer wieder die ursprüngliche Heimat dieser Pferde vor Augen zu führen, um ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Vorrätig

Beschreibung

Islandpferde

Islandpferde rassegerecht halten, reiten und züchten

Was Islandpferde von anderen bei uns gehaltenen Pferde- und Ponyrassen unterscheidet, sind nicht nur die vier bis fünf Gangarten (neben Schritt, Trab und Galopp gibt es noch den Tölt und den Pass) und ihre Eignung für Robusthaltung. Ihre Herkunft macht diese sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene geeigneten Kleinpferde zusätzlich zu etwas Besonderem. Sie stammen von einer kargen, rauhen Insel im Norden Europas, wo sie über viele Jahrhunderte als einziges Fortbewegungsmittel eingesetzt wurden und erstaunliche Leistungen erbracht haben. Bei allen Fragen zu Haltung, Fütterung, Reiten und Zucht gilt es, sich immer wieder die ursprüngliche Heimat dieser Pferde vor Augen zu führen, um ihren Ansprüchen gerecht zu werden.

Erschienen 2000, 173 Seiten, Fotos, fest gebunden

Autor: Henning Struve