Armeesportklub Potsdam Sportmannschaft Reiten

24,90 

Über die Sportmannschaft Reiten (SM-Reiten) des Armeesportklub Vorwärts Potsdam (ASK), die 1957 gegründet wurde, findet man in Bibliotheken und im Internet kaum Informationen – lediglich über die anderen Sportarten, die an diesem wichtigen Leistungszentrum gefördert wurden, gibt es Übermittlungen.

Daraus entstand die Idee, die Geschichte der Spring-, Dressur- und Military-reiter der SM-Reiten von der Gründung bis hin zur Auflösung aufzuschreiben, um diese Etappe des Deutschen Reitsports für alle Interessierten zu erhalten.

Ehemalige Reiter, Futtermeister, Schmiede und weitere Personen, die mit der SM-Reiten zu tun hatten wurden gebeten, ihre persönliche Geschichte und Erinnerungen zu Papier zu bringen sowie Fotos und sonstige Dokumente zur Verfügung zu stellen, um ein möglichst umfassendes Bild über diese Zeit zusammenstellen zu können.

Natürlich gäbe es noch weit mehr über diese interessante Epoche zu berichten und die nachfolgenden Seiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit – jedoch besteht das Anliegen darin, die Geschichte der SM-Reiten des Armeesportklubs Vorwärts Potsdam nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

Art.-Nr.: U-058 Kategorien: ,

Beschreibung

Armeesportklub Potsdam Sportmannschaft Reiten

Armeesportklub Potsdam Sportmannschaft Reiten von Ute Jacobs

Die Sportmannschaft Reiten (SM-Reiten) des Armeesportklub Vorwärts Potsdam (ASK) wurde 1957 gegründet. Man findet in Bibliotheken und im Internet kaum Informationen. Lediglich über die anderen Sportarten, die an diesem wichtigen Leistungszentrum gefördert wurden, gibt es Übermittlungen.

Daraus entstand die Idee, die Geschichte der Spring-, Dressur- und Military-reiter der SM-Reiten von der Gründung bis hin zur Auflösung aufzuschreiben, um diese Etappe des Deutschen Reitsports für alle Interessierten zu erhalten.

Ehemalige Reiter, Futtermeister, Schmiede und weitere Personen, die mit der SM-Reiten zu tun hatten wurden gebeten, ihre persönliche Geschichte und Erinnerungen zu Papier zu bringen. Sowie Fotos und sonstige Dokumente zur Verfügung zu stellen, um ein möglichst umfassendes Bild über diese Zeit zusammenstellen zu können.

Natürlich gäbe es noch weit mehr über diese interessante Epoche zu berichten. Die nachfolgenden Seiten erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit – jedoch besteht das Anliegen darin, die Geschichte der SM-Reiten des Armeesportklubs Vorwärts Potsdam nicht in Vergessenheit geraten zu lassen.

 

(Horst Köhler, Gerhard Brockmüller, Günter Binder, Wolfgang Müller)