30 Jahre Aufzeichnungen und Briefwechsel mit Maitre Nuno Olivera

Alter Preis: 19,80  Neuer Preis: 9,95 

30 Jahre Aufzeichnungen und Briefwechsel mit Nuno Oliveira Eines der informativsten und zugleich amüsantesten Bücher über und teilweise von – über seine Briefe – Maître Nuno Oliveira. Wertvolle Ergänzung zur Reihe der Schriften Nuno Oliveiras. Eine Fülle von Ratschlägen, Ausbildungstipps und Ausbildungstagebüchern, aber auch Hinweisen bezüglich bestimmter Ausbildungsprobleme sind in diesem Briefwechsel und in den Aufzeichnungen Michel Henriquets, „Schüler“ und später Freund des legendären portugiesischen Meisters und heute selbst französischer Reitmeister, gesammelt. „[Dieses Buch] ist das Ergebnis all dessen, was ich im Reithaus gesehen habe. Ebenso hebe ich getreulich einige Ratschläge, …, Korrekturen und Anmerkungen [hervor], die der Maître im Verlauf der Lektionen an mich richtete. Diejenigen, die nicht das Glück hatten, mit ihm zu arbeiten, werden heraus?nden können, welchen Gewinn sie aus der Lektüre der Werke Oliveiras ziehen können.“ (Michel Henriquet)

Format: 13,5 x 21 cm, fester Einband, 220 Seiten, viele s/w Fotos.

Art.-Nr.: D-167 Kategorien: ,

Beschreibung

Autor: Henriquet, Michel

30 Jahre Aufzeichnungen und Briefwechsel mit Nuno Oliveira Eines der informativsten und zugleich amüsantesten Bücher über und teilweise von – über seine Briefe – Maître Nuno Oliveira. Wertvolle Ergänzung zur Reihe der Schriften Nuno Oliveiras. Eine Fülle von Ratschlägen, Ausbildungstipps und Ausbildungstagebüchern, aber auch Hinweisen bezüglich bestimmter Ausbildungsprobleme sind in diesem Briefwechsel und in den Aufzeichnungen Michel Henriquets, „Schüler“ und später Freund des legendären portugiesischen Meisters und heute selbst französischer Reitmeister, gesammelt. „[Dieses Buch] ist das Ergebnis all dessen, was ich im Reithaus gesehen habe. Ebenso hebe ich getreulich einige Ratschläge, …, Korrekturen und Anmerkungen [hervor], die der Maître im Verlauf der Lektionen an mich richtete. Diejenigen, die nicht das Glück hatten, mit ihm zu arbeiten, werden heraus?nden können, welchen Gewinn sie aus der Lektüre der Werke Oliveiras ziehen können.“ (Michel Henriquet)

Format: 13,5 x 21 cm, fester Einband, 220 Seiten, viele s/w Fotos.